Aktionen und Projekte

Die Angebote im Tages-, Wochen- und Jahresrhythmus werden durch besondere Aktionen und Projekte ergänzt. Der Klassiker ist natürlich der Besuch im Tierpark. Das Stadttheater können die Kinder so richtig unter die Lupe nehmen, vom Orchestergraben bis zum Schnürboden. Mit dem Besuch im Krankenhaus soll einerseits die Neugier der Kinder befriedigt, andererseits soll ihnen auch die Angst genommen werden. Sie können ein Kuscheltier mitbringen, das vor Ort fachgerecht verarztet wird.

Es bleibt aber nicht nur bei Tagesausflügen - hinzu kommen Projekte, bei denen wir einige Wochen lang ein Thema besonders gründlich erforschen. Die Ideen dazu entstehen im Kinderladen-Alltag aus Wünschen und Fragen der Kinder. Zwei Projekte seien hier als Beispiel erwähnt:

Raupe Nimmersatt

In diesem Projekt haben die Kinder die Entwicklung eines Lebewesens und seine wunderbare Verwandlung kennen gelernt. Anhand der Punkte auf dem Rücken der Raupe haben sie spielerisch Bekanntschaft mit der Welt der Zahlen gemacht.

Weltraum-Unendliche Weiten

Spielerisch lernten die Kinder die Planeten unseres Sonnensystem kennen. Alle hatten viel Spaß und Freude bei Liedern über den Weltraum und einzelnen Planeten, sowie Büchern über Astronauten und Raketen.